Neubau PEPSI Produktentwicklungszentrum

Neubau eines Produkt- und Innovationszentrum für PEPSICO

THIEMT plante und lieferte das Labor für das neue ‚Hamburg Innovation Centre’ (HIC) von PEPSICO.

Das HIC soll in erster Linie dazu dienen, Produkt-Innovationen im Wellness-Bereich und bei gesundheitsbewussten Produkten aus dem Bereich Obst und Gemüse hervorzubringen. Dafür verfügt das Center neben einer Pilot-Anlage auch über ein Labor und ein Sensoriklabor. Insbesondere im Sensoriklabor können die neu entwickelten Produkte unabhängigen Geschmacks- und Präferenztests unterzogen werden, um so das richtige Produkt für den Markteintritt herauszufiltern und weiter zu entwickeln.

THIEMT begleitete das Projekt über 2 Jahre von der ersten Idee bis hin zur Übergabe des neuen Labors.

Projekte Gebäude Labor
Laborplanung Design Laborgeräte
Consulting Details Labormöbel
Netzwerk / Technologie Objektbetreuung Training / Installation
Projektmanagement

In enger Zusammenarbeit mit den PepsiCo-Experten wurden von THIEMT verschiedene Konzeptstudien für den Neubau entworfen und immer wieder verfeinert. Visualisierungen und Animationen der geplanten Einheiten dienten dazu, auch der Konzernleitung in den USA das Vorhaben anschaulich darzulegen.

Nach der offiziellen Freigabe der Planung und der Investition gewann THIEMT in einem Ausschreibeverfahren auch den Auftrag zur Fertigung, Lieferung und Inbetriebnahme (EPC-Projekt) des Labors und des Sensoriklabors.

Für das Labor wurde die Labormöbeleinrichtung geliefert und von einem Montageteam installiert. Ebenso das Sensoriklabor welches zuvor auf Kundenwunsch maßgeschneidert gefertigt wurde. Abschließend wurden die Laborgeräte geliefert, in Betrieb genommen und die Anwender darauf trainiert.