Reinraum

Themen

Bei einem Reinraum handelt es sich um eine Räumlichkeit, in der die Konzentration luftgetragener Teilchen auf einem sehr geringen, definierten Niveau gehalten wird. Dabei steht i. d. R. entweder der Schutz eines Produktes im Fokus oder der Personenschutz.

Soll beispielsweise ein Produkt geschützt werden, wird mit Überdruck gearbeitet, sodass keine Partikel von außen an das Produkt gelangen können. Steht hingegen der Schutz von Personen im Vordergrund, so wird mit Unterdruck gearbeitet, sodass z. B. keine Krankheitserreger den Raum verlassen können.

Um die Reinheit eines Reinraums klassifizieren zu können, werden entsprechende Partikelmessungen durchgeführt. Reinheitsklassen werden beispielsweise in der Norm ISO 14644-1 definiert. Aber auch der GMP-Leitfaden, der insbesondere in der Pharmabranche eine zentrale Rolle spielt, definiert Reinraumklassen.

Quicklinks

Direkte Informationen zu: