Referenzen

Themen
  1. Laborplanung
  2. Laborgebäude
  3. Laborcontainer
  4. Mobile Labore

Laborplanung

Stammzellforschungseinrichtung – Saudi Arabien

THIEMT plante und lieferte die neue Stammzellforschungseinrichtung an der University of Dammam, Saudi-Arabien.
Das Prince Mohammed Center for Research & Consultation Studies, der Uni Dammam zugehörig, eröffnete eine ca. 4.000 qm große Forschungseinrichtung für Molekularbiologie, Virologie und Stammzellen.
THIEMT führte für das Projekt eine umfassende Projektstudie durch, lieferte und realisierte es im Anschluss. Mehr lesen...

Neues Technologiezentrum – Deutschland

Wintershall ist der größte deutsche Erdöl- und Erdgasproduzent. Die Tochtergesellschaft von BASF ist weltweit aktiv, fördert aber auch in Deutschland Öl und Gas.
THIEMT wurde als Laborfachplaner gemeinsam mit dem Architektur- und Ingenieurbüro Assmann damit beauftragt, ein neues Service- und Technologiezentrum zu planen und anschließend den Bau zu begleiten.

Labor für Qualitäts- & Produktionskontrolle – Niederlande/Katar

THIEMT erhielt von der FLUOR Corporation den Auftrag, für ein Joint Venture von Shell und Qatar Petroleum die Vorplanung und die Erstellung einer Projektstudie für ein Qualitäts- und Produktionskontrolllabor durchzuführen.
In diesem Rahmen wurde sowohl das gesamte Labor mit u. a. Räumlichkeiten, Einrichtung, Arbeitsprozessen und Geräten, als auch die Labororganisation geplant.

Projektentwicklung: Neues Labor & Laborgebäude – Schweiz

Lonza ist ein schweizerisches Chemie- und Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in Basel.
THIEMT wurde durch Lonza als Generalplaner beauftragt, die Projektentwicklung und Planung für eine neues biochemisches Labor und Laborgebäude mit einer Fläche von rund 2.000 m2 durchzuführen.
Das Labor soll die Produktion von Biologika begleiten, zu deren Zweck Lonza und der französische Pharmakonzern Sanofi ein Joint Venture geschlossen haben.


Laborgebäude

Neubau Analysenzentrum – Deutschland

THIEMT plante und begleitete den Laborneubau eines privaten Auftragslabors.
Das Labor Friedle, ein privates Analysenzentrum für Lebensmittelsicherheit und Rückstandsanalytik, investierte in einen knapp 2.000 qm großen Neubau.
Als Laborplaner begleitete THIEMT das Projekt von der Idee bis zur Realisierung. Mehr lesen...

Laborgebäude aus Containerelementen – Deutschland

Das private Institut für Produktqualität (ifp) aus Berlin ist ein akkreditiertes Labor für Lebensmittelanalytik und Analytik von Trinkwasser, Arzneimitteln und Futtermitteln.
Das ifp benötigte Raum für ein mikrobiologisches Labor mit Büroeinheit und beauftragte THIEMT als Generalübernehmer.
THIEMT plante und baute das S2-Laborgebäude schlüsselfertig aus Containerelementen mit einer Fläche von rund 400 m2 für eine neue Niederlassung des ifp in Ohrdruf in der Nähe von Gotha.


Laborcontainer

Laborcontainer – Deutschland

THIEMT plante und baute eine Laborcontaineranlage für die TU Berlin bzw. die Innovations-Zentrum Berlin Management GmbH (IZBM).
Realisiert wurde das Inkulab, um mit einem Inkubaionsprogramm und passender Infrastruktur die Gründung von Startups zu unterstützen, die sich den Themenbereichen der Nanotechnologie, Life-Sciences und nachhaltiger Chemie widmen.
Die aus mehreren Laborcontainern bestehende Anlage wurde durch THIEMT gemäß Laborrichtlinien maßgefertigt und voll ausgestattet mit Lüftungstechnik, Labormöbeln inklusive Laborabzügen und Sicherheitseinrichtung auf dem Campus der TU Berlin aufgestellt.


Mobile Labore

Mobiles Labor – Schottland

Scotland’s Rural College (SRUC) ist eine schottische Hochschule mit Fokus auf Landwirtschaft. Im Kontext von Forschungsarbeiten zur Zucht von Nutztieren wurde die Idee geboren, ein mobiles Sensoriklabor zu schaffen.
THIEMT plante und baute für das SRUC ein vollständig mobiles Labor, bei dem des sich um einen seitlich ausfahrbaren LKW-Trailer handelt.