Neubau Qualitätssicherungslabor

Ansicht der neuen Produktionsstätte in Australien

Systemlieferung eines kompletten Labors für die Produktionskontrolle

Inbetriebnahme der Laborgeräte

Mitarbeitertraining

Zufriedene Laborleitung: „THIEMT has done a perfect job“

Laborbereich

Themen

Neubau eines Labors für die Qualitätssicherung

Pacific Beverages investierte an der Ostküste von Australien (Staat New South Wales) über 100 Millionen US-Dollar in den Neubau einer Brauerei.

Die Herstellung von Bier dauert je nach Verfahren zwischen 2 und 8 Wochen. Die Produktions- und Qualitätskontrolle ist relativ aufwändig und vielschichtig.

THIEMT hatte für SABMiller bereits viele Labore für neue Produktionsstätten in Afrika und Asien geplant und geliefert und so entschied sich dieser Investor, auf die Erfahrung von THIEMT zurückzugreifen.

Das Labor und die Produktionskontrolle wurden als ganzheitliche Einheit durch THIEMT geplant.

Im Anschluss daran wurde auch der Auftrag zur Lieferung und Inbetriebnahme der Laborgeräte-Ausstattung an THIEMT vergeben. Für die Inbetriebnahme, den Aufbau und die Einführung des Qualitätssicherungskonzeptes wurden 2 erfahrene Laboranten aus dem THIEMT Projektteam für 3 Monate nach Australien entsandt um das neue QS-Team des Betriebes zu trainieren.

Region

Asien-Pazifik
Asien-Pazifik

Kunde

Pacific Beverages ist ein Joint Venture von Coca-Cola Amatil und SABMiller. Es wurde gegründet, um den australischen Markt zu bedienen. Coca-Cola Amatil, mit Sitz in North Sydney, Australien, ist der fünftgrößte Lizenznehmer von Coca-Cola mit einem Umsatz von rd. 4 Mrd. US-Dollar. SABMiller ist der zweitgrößte Brauereikonzern mit Sitz in England und einem Umsatz von 23 Mrd. US-Dollar.

Referenzen

Ausgewählte Beispiele:

Quicklinks

Direkte Informationen zu: